anfliegen

(unreg., trennb., -ge-)
I v/t (hat) FLUG. approach; (landen auf) land at; linienmäßig: fly to, make a stop at; die Fluggesellschaft fliegt Funchal (direkt) an has a service (oder a direct flight) to Funchal, fliegt Funchal nicht an has no service (oder flight[s]) to Funchal
II v/i (ist)
1. approach, come in to land; angeflogen kommen auch umg., fig. come flying up (oder along)
2. BERGB. Staub etc.: settle, effloresce
* * *
ạn|flie|gen sep
1. vi aux sein
(Flugzeug) to come in to land; (Vogel, Geschoss, fig geh Pferd, Fuhrwerk, Reiter) to come flying up
2. vt
1) (Flugzeug) Flughafen, Piste to approach; (MIL) Stellung to approach; (= landen) to land (
in +dat in, auf +dat on)

diese Fluggesellschaft fliegt Bali an — this airline flies to Bali or operates a service to Bali

2) (geh = befallen) to overcome
* * *
an|flie·gen
irreg
I. vt Hilfsverb: haben
1. LUFT
etw \anfliegen to fly to sth
2. MIL
etw \anfliegen to attack sth [from the air], to fly at sth
3. (geh)
jdn \anfliegen to overcome sb
II. vi Hilfsverb: sein
1. LUFT to approach, to come in to land
beim A\anfliegen in the approach, coming in to land
2. (herbeifliegen) to come flying up
angeflogen kommen (fam) to come flying in
* * *
1.
unregelmäßiges intransitives Verb; mit sein <aircraft> fly in; (beim Landen) approach; come in to land; <bird etc.> fly in

angeflogen kommen — come flying in; (auf einen zu) <bird> come flying up

gegen den Wind anfliegen — fly into the wind

2.
unregelmäßiges transitives Verb
1) fly to <city, country, airport>; (beim Landen) approach <airport>
2) (ansteuern) <aircraft> approach; <bird> fly towards, approach
* * *
anfliegen (irr, trennb, -ge-)
A. v/t (hat) FLUG approach; (landen auf) land at; linienmäßig: fly to, make a stop at;
die Fluggesellschaft
fliegt Funchal (direkt) an has a service (oder a direct flight) to Funchal,
fliegt Funchal nicht an has no service (oder flight[s]) to Funchal
B. v/i (ist)
1. approach, come in to land;
angeflogen kommen auch umg, fig come flying up (oder along)
2. BERGB Staub etc: settle, effloresce
* * *
1.
unregelmäßiges intransitives Verb; mit sein <aircraft> fly in; (beim Landen) approach; come in to land; <bird etc.> fly in

angeflogen kommen — come flying in; (auf einen zu) <bird> come flying up

gegen den Wind anfliegen — fly into the wind

2.
unregelmäßiges transitives Verb
1) fly to <city, country, airport>; (beim Landen) approach <airport>
2) (ansteuern) <aircraft> approach; <bird> fly towards, approach
* * *
v.
to head for v.

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Anfliegen — Anfliegen, verb. irreg. neutr. (S. Fliegen,) welches das Hülfswort seyn erfordert. 1) Heran fliegen, doch größten Theils nur mit dem Verbo kommen, und zwar, (1) so wohl in eigentlicher Bedeutung, von fliegenden Thieren, als auch in weiterer, von… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • anfliegen — V. (Aufbaustufe) sich fliegend einer Sache oder Person nähern Synonyme: angeflogen kommen, heranfliegen, ranfliegen (ugs.) Beispiel: Vom Westen kam ein Schwarm Vögel angeflogen …   Extremes Deutsch

  • anfliegen — einfliegen * * * an|flie|gen [ anfli:gn̩], flog an, angeflogen: 1. ☆ angeflogen kommen: fliegend herankommen; heranfliegen: ein Flugzeug, ein Vogel, ein Ball kam angeflogen. 2. <tr.; hat in Richtung (auf ein bestimmtes Ziel) fliegen: das… …   Universal-Lexikon

  • anfliegen — 1. angeflogen/angeschwirrt/angesegelt kommen, anschwirren, ansegeln, fliegen, heranfliegen, heranschwirren, schwirren, segeln; (ugs.): ranfliegen, ranschwirren; (Jägerspr.): anstreichen. 2. ansteuern, Kurs/Richtung nehmen, zufliegen, zuhalten,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • anfliegen — ạn·flie·gen [Vt] (hat) 1 jemand / etwas fliegt etwas an ein Flugzeug bzw. dessen Besatzung fliegt in Richtung auf etwas <einen Flughafen, eine Stadt anfliegen> 2 <eine Fluggesellschaft> fliegt etwas an eine Fluggesellschaft hat eine… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • anfliegen — aanfleege …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • anfliegen — ạn|flie|gen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Anfliegen — Was bald anfliegt, fliegt bald ab. [Zusätze und Ergänzungen] *2. Et is em nit angefluogen, et hêt et midde gesogen. (Waldeck sches Uppland.) – Firmenich, I, 325, 14 …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • einfliegen — anfliegen * * * ein||flie|gen 〈V. 136〉 I 〈V. tr.; hat〉 1. durch Fliegen ausprobieren u. leistungsfähig machen 2. im Flugzeug hineinbringen ● eine neue Maschine einfliegen; die Journalisten wurden in die Stadt eingeflogen II 〈V. intr.; ist〉… …   Universal-Lexikon

  • DTOP — Satellitenaufnahme Flughafen Frankfurt am Main (EDDF): Bei Anflügen von Osten ist Zweischwellenbetrieb auf RWY 25R (rot markiert) und die versetzte Schwelle auf der RWY 25L (RWY 26L, blau markiert) möglich HALS/DTOP ist eine Bezeichnung für ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Dual Threshold Operation — Satellitenaufnahme Flughafen Frankfurt am Main (EDDF): Bei Anflügen von Osten ist Zweischwellenbetrieb auf RWY 25R (rot markiert) und die versetzte Schwelle auf der RWY 25L (RWY 26L, blau markiert) möglich HALS/DTOP ist eine Bezeichnung für ein… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.